Busreisen

Jeweils einmal pro Jahr finden im Frühjahr unsere Tagesbusfahrt und im Herbst eine mehrtägige Bildungsreise statt.

Neben der Besichtung von interessanten Orten wie großen Technikmuseen aber auch anderer Sehenswürdigkeiten steht dabei besonders der Spaß (auch während der Fahrt) wieder im Vordergrund und auch weite Entfernungen werden kurzweilig überwunden.

 

Nächste Busreise:

Bericht von der Saison-Abschluss-Busreise 2022

von Fr. 23. bis Mo. 26. September 2022

Nach einer durch Covid 19 erzwungenen Pause starteten am 23. September 22 bildungshungrige Oldtimerenthusiasten ( 7 Damen und 15 Herren) vom firmeneigenen Parkplatz der Fa. Mitterbauer die Bildungsreise nach Sinsheim, wo wir im Hotel Museum Sinsheim unsere Basis für weitere Aktivitäten legten. Bereits kurz nach der Abfahrt und auch auf der Rückfahrt konnten wir den gravierenden Unterschied zwischen den hausgemachten Leckereien der Backstuben Margarete und Gerti zu den in den div. Rasthäusern angebotenen Speisen „fühlen“. Nicht nur, dass der Qualitätsunterschied sofort zu erkennen war, so musste mancher Reisegast Aluminiumteile aus dem Hackbraten entfernen. Daher nochmals: HERZLICHEN DANK an die beiden Damen!  

 

Kurzum, wir kamen um ca. 16.30 Uhr im Hotel an und bezogen unsere Zimmer, die sich in einem sauberen und netten Zustand präsentierten. Manches Gruppenmitglied nützte die Zeit, um gleich das Museumsareal, das bis 18.00 Uhr geöffnet war, zu erkunden. So kam es dazu, dass sich bereits innerhalb kürzester Zeit ein Großteil der Bildungshungrigen unter den div. „Fliegern“ einfand. 

 

Das Abendessen – in Form eines Buffets – mundete. Die Speisen waren appetitlich angerichtet, die Auswahl ausgezeichnet. Desgleichen das Frühstücksbuffet. Hier fehlte es an nichts. Über kleine verrechnungstechnische Unstimmigkeiten mit dem Kellner wird seitens der betroffenen Reiseteilnehmer großzügig hinweggesehen.  

Am nächsten Tag brachte Präsident Manfred in seiner gewohnt souveränen Art den Fehler der Kassenbelegschaft schnell auf „Schiene“. Mit dem Kennwort „Mitterbauer“ erhielten alle Bildungshungrigen ihr ersehntes Ticket. Nun ging es los. Mancher entschied sich für den Außenbereich, andere wieder verschwanden in einer Halle. So waren plötzlich die Mitreisenden nicht mehr zu sehen.  

Nach dieser „Präambel“ möchte ich mich auf meine persönlichen Eindrücke fokussieren.

Als „alter“ Oldtimer- und Sportwagenfreund konzentrierte ich mich naturgemäß auf Exponate mit 4 Rädern. Dabei fiel wahrscheinlich nicht nur mir auf, dass viele Ausstellungsstücke teilweise Nummernschilder trugen. Ein Mitarbeiter teilte mir mit, dass einige voll funktionsfähige Leihgaben von Mitgliedern des Museumsvereins wären. Diese würden auch immer wieder bewegt werden. Als ich das erste Automobil, das Benz Dreirad erblickte, erinnerte ich mich spontan an Siegfried Marcus, der angeblich 1870 seinen ersten benzinbetriebenen Wagen gebaut haben soll. Wie auch immer, das Dreirad stammt aus dem Jahr 1886. Nebst einigen wirklich alten Vehikeln(z.B. Opel, Horch, Audi, Presto und Ford) entdeckte man eine große Anzahl Fahrzeuge der gehobenen Preisklasse, wie Mercedes SS, Mercedes SSK, Mercedes 500 K, Mercedes 300 SL, Maybach und Bugatti.  

 
 
 
Den gesamten Bericht und die Bilder seht ihr im „vollständigen Beitrag
Vollständiger Beitrag

Ausschreibung zur OSCT – Saison – Abschluss-Busreise 2022!

von Fr. 23. bis Mo. 26. September 2022

 

Bedingt durch die Pandemielage und der kräftigen Teuerungswelle haben wir eigentlich nicht an die Planung einer Gruppenreise gedacht und daher war es eine große Freude, als wir mehrere Anfragen erhielten!

Das Wunschziel hat uns ebenfalls verblüfft, nämlich ein Besuch des Technikmuseums in Sinsheim. Dieses Museum wurde bereits vom OSCT besucht und wir haben auch gute Kontakte zum Vorstand, dadurch ist es gelungen einen adäquaten Preis zu erhalten.

Reisedatum: Fr.23. September 2022 – Mo.26. September 2022.

Programm:

1. Tag: gemütliche Anreise im Luxusbus mit Bezug der Zimmer im Hotel Museum Sinsheim (5 Sterne, direkt am Museumsgelände) und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Besuch des größten Technikmuseums Sinsheim mittels VIP – Karte. Diese beinhaltet den mehrmaligen Eintritt in alle Abteilungen und eine Filmvorführung für einen Dokumentarfilm im IMAX 3D – Kino.  Abends wieder gemeinsames Essen im Hotel.

3. Tag: Besuch des Schwesternmuseums Speyer (Transfer mit unserem Bus, ca. 30 Km entfernt), ebenfalls mit VIP – Karte und einer Filmvorführung im neuen IMAX Dome Kino.

4. Tag: Gemütliche Heimreise im Luxusbus mit (wie bei unserer Anreise) Pausen und ohne Stress.

 

Mindestteilnehmerzahl (ohne dieser ist der Gruppen – Sonderpreis nicht erhältlich! Daher ersuchen wir höflichst um das Weitersagen!) sind 15 Personen

(Preis und Anmeldung siehe „vollständiger Beitrag“)

Vollständiger Beitrag

Leider Abgesagt: OSCT-Tagesbusfahrt 2022

Geschätzte OSCT – Mitglieder, Freunde und Sponsoren!
 
Da sich für unseren Tagesbusausflug am 9. April nur 9 Interessierte gemeldet haben, sind wir leider gezwungen diese Veranstaltung abzusagen! Wir haben versucht mittels Telefonaten die Teilnahmezahl zu erhöhen und dies ist leider gescheitert. Ebenso wäre das momentane Interesse an einer Herbstreise sehr gering und daher ist es mehr als fraglich, ob wir diese OSCT – Veranstaltung in unserem Veranstaltungskalender beibehalten.
 
G´sund bleib´n und liebe Grüße sendet der OSCT.

Vollständiger Beitrag

Die Bildungsreise im September wird abgesagt

Werte OSCT – Clubmitglieder und Freunde! Leider müssen wir, wie im letzten Jahr die Saisonabschlussreise absagen – dieses Jahr nicht wegen der Pandemie, sondern wegen Mangel an Interesse!

Obwohl wir versucht haben noch mehr Interessenten zu erreichen, ist es nicht gelungen die benötigte Teilnehmerzahl zu erreichen – es haben sich nur 7 Personen für die diesjährige Fahrt angemeldet. Weitere 4 Personen wären mitgefahren, wenn jeder Teilnehmer geimpft ist! Dies tut ehrlich gesagt weh, denn Corona schafft es die gesamte Oldtimerszene zu zerteilen und dies merkt leider auch der OSCT!Dazu möchten wir nochmals erwähnen, dass bei allen Veranstaltungen des OSCT die aktuellen Covid 19 – Bestimmungen gelten! Wir können nur auf die Selbstverantwortung pochen und uns ist es nicht gestattet Impfaufrufe an unsere geschätzten OSCT – Mitglieder und Freunde ins Leben zu rufen. Wenn an uns die Kritik heran getragen wird, erst wieder an Veranstaltungen teil zu nehmen wenn alle geimpft sind, so macht uns dies sehr traurig! Bleibt g´sund und trotz allen Umständen auf ein baldiges Wiedersehen, natürlich mit der 3G – Regel freuen sich der OSCT und „Die 2“.

Vollständiger Beitrag

Einladung zur traditionellen OSCT Saisonabschlussreise 2020!

Vom 23.10 bis 26.10 geht es nach und um Graz mittels 5 Sterne Reisebus.

Susanne und Manfred haben aber trotzdem ein sehr interessantes Programm zusammen gestellt und würden sich freuen euch begrüßen zu dürfen. Nähere Details findet ihr unter dem Termin im Oktober.

Aufgrund der Covid 19 Pandemie musste ja vom Ursprünglichen Plan abgewichen werden der aber zu einem späteren Zeitpunkt in 2021 etwa stattfindet.