Messen und Märkte

Sowohl als Besucher als auch als Aussteller sind wir als Verein auf diversen Oldtimermessen und Teilemärkten zugegen.

Als Fixpunkte dabei gelten der jährliche Clubstand auf der ehemals vom OSCT veranstalteten Oldtimermesse Tulln sowie den selbstveranstalteten Teilemarkt beim Old- und Youngtimertreff in Hollenburg einmal im Jahr.


Nächste Messe/Teilemarkt:

+++Weitere Absagen aufgrund der Corona Pandemie+++

Hallo liebe Oldtimerfreunde,

jetzt also auch die Absage der Oldtimermesse Tulln. Das ist sehr schade aber so wie ich glaube eine richtige Entscheidung. Die meisten von uns sind ja nicht mehr die jüngsten und somit besonders gefährdet. Schließlich wollen wir unserem Hobby ja noch lange gesund nachgehen.

Weitere Veranstaltung, auch in Europa werden und sind diesem Beispiel gefolgt, der OSCT wird sich die nächsten eigenen Veranstaltung sehr genau anschauen und falls kein Risiko besteht auch durchführen. Allerdings muss der eine oder andere auch die Möglichkeit haben sein Nummerntaferl zu bekommen.

Das allerwichtigste allerdings derzeit ist, Gesund bleiben. Dann starten wir eben etwas später in die Saison.

Viele Grüße sendet der Vorstand von OSCT

Vollständiger Beitrag

Großer Erfolg für den OSCT bei der Tullner Oldtimer Messe 2019

Am 18. und 19. Mai fand in Tulln die diesjährige Oldtimer Messe unter Beteiligung des OSCT statt.

Das Messeteam um Werner Gfatter jun. hatte mit Hilfe von Sohn Christian ganze Arbeit geleistet und den Messestand komplett umgebaut und somit ein modernes Konzept realisiert.

Gleich 3 sehr seltene Vorkrieg-Puch 350 GS zierten unseren Messstand und waren durch unsere Mitglieder Franz sehr gut in Szene gesetzt. Besonderes Highlight war hier die versteckt angeordnete Motorengeräusch-Kulisse, die fast alle Messebesucher neugierig machte und zum Verweilen verleitete.

Weiterer Anziehungspunkt waren der Austin und der Mini, der zum Jubiläum “60 Jahre Mini”  auf raffinierte Weise in seiner Windschutzscheibe eine Dia-Show “34 Jahre OSCT” herzeigte.


Die so dargestellten Exponate, allen voran die unten zu sehende frisch restaurierte Puch 350 GS der Franz Brüder, führten zu einem sehr regen Zulauf am Messestand und zeigt wie aktiv und bekannt der OSCT mittlerweile ist.

Am Ende der Messe wurden diese ganzen Bemühungen dann auch belohnt. Dieses Motorrad wurde auf Platz 1 zum Schönsten der Messe gewählt,  zurecht wie wir meinen.

Allerdings gewann auch der Stand des OSCT einen Preis –  3. Platz bei den Clubständen.  Danke an alle, die mit ihren Ideen und tatkräftiger Hilfe dazu beigetragen haben!

(Fotos siehe vollständiger Beitrag)

Vollständiger Beitrag

Oldtimer Messe Tulln 2017

Wie gewohnt präsentierte sich der OSCT auch heuer wieder auf der Tullner Oldtimer Messe.

Nach einigen Wochen der Planung war es wieder soweit. Der Messestand wurde aufgebaut und wie jedes Jahr mit einigen sehenswerten Fahrzeugen bestückt.

Zu sehen waren heuer,  ein Britscher Daimler, Renault Alpine mit Gordini Motor, ein reinrassiges Rennsport Fahrzeug, eine perfekt restaurierte Puch 220 Baujahr 1927, Lohner Sissy, Puch Maxi sowie zwei Waffenräder, eines vom Rauchfangkehrer, eines vom Briefträger.

Der OSCT stellte damit wieder einmal die gesamte Breite der Fahrzeuge der Mitglieder dar. Der Zuspruch war auch dementsprechend, es fanden sich viele Besucher und Interessierte die, die ausgestellten Fahrzeuge bewunderten und mit der Standbesatzung interessante Gespräche führten.

(Fotos siehe vollständiger Beitrag)

Vollständiger Beitrag