Einladung zur Flotten Ausfahrt am Samstag den 10 Juli 2021

Diesmal eine etwas andere Ausfahrt, bei welcher wir eine weitere Strecke bewältigen und jeder für sich frei im üblichen Straßenverkehr fährt.


Aber keine Angst wir sind keine Raser, es fährt nur jeder nach Roadbook sein Tempo wie es der Verkehr bzw. sein Fahrzeug zulässt und wir fahren nicht im Konvoi, dementsprechend werden die Geschwindigkeiten und Ankunftszeiten entsprechend den Fahrzeugen differieren.


Nach dem Frühstück in unserem Stammlokal, führt uns die Route auf Bundesstraßen durch die Wachau und entlang der Donau nach Oberösterreich, wo wir in St. Florian, Mittagessen und danach das Feuerwehrmuseum besichtigen. Sehenswert ist auch das Stift in welchem sich das Museum befindet.
Zurück geht es dann ebenfalls auf Bundesstraße durch den Dunkelsteinerwald zu unserem Ausgangspunkt, wo wir den Tag beim Abendessen gemütlich ausklingen lassen.


Treffpunkt: Ab 8:00 Uhr im Gasthof Kögl, 3452 Atzenbrugg, Wiener Straße 4
Abfahrt: ab 9:15

Teilnahme: Alle zwei- und mehrspurigen Fahrzeuge welche „old“ oder/und „sportlich“ sind, und die Strecken bewältigen.

Streckenlänge: 304 km, keine Mautvignette nötig!

Unkostenbeitrag: Kinder bis 14 fahren gratis mit, OSCT Clubmitglieder 20,- Euro ansonsten 30,- Euro pro Team (Fahrzeug, Fahrer + Beifahrer), jede weitere Person: 13,- Euro, beinhaltet: Frühstücksbuffet, die Fahrtunterlagen, den Eintritt ins Museum, sowie den Klimabeitrag.


Überweisungen bitten wir auf unser Clubkonto bei der Raika in Tulln,
Empfänger: OSCT, Oldtimer- und Sportwagenclub,
IBAN: AT48 3288 0000 0007 6299,
BIC: RLNWATW1880,
VWZ.: Flotte Ausfahrt + Teilnehmername Vorzunehmen,

bzw. diesen Beitrag direkt beim Start zu bezahlen.


Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 30 Fahrzeuge begrenzt, darum bitten wir um rechtzeitige Anmeldung beim Fahrtleiter,
Hr. Gfatter Werner unter: 0676/84 22 17 242 Mail w.gfatter@hotmail.com

Zudem müssen wir darauf hinweisen, dass die zum Zeitpunkt der Ausfahrt geltenden Bestimmungen bezüglich der Corona-Maßnahmen selbstverständlich selbstverantwortlich einzuhalten sind. Der Zutritt zum Gasthaus sowie zum Museum ist daher nur unter Einhaltung der 3G-Regel möglich. Wir ersuchen daher die Teilnehmer etwaige Testungen etc. rechtzeitig zu besorgen sofern keine Impfung oder Genesung vorliegt. Dann sollte einem gemütlichen Tag gemeinsam nichts mehr im Wege stehen.

Mögliche Testmöglichkeiten wurden in folgendem Beitrag bereits genannt:


Wir freuen uns auf eure Teilnahme und einen schönen und gemütlichen Oldtimertag.

Einladung als PDF:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code